Mit Betriebshygienemaßnahmen gegen COVID-19

Mit Betriebshygienemaßnahmen gegen COVID-19 (kanpisut- Adobe Stock)
© kanpisut- Adobe Stock

Mit zwei neuen Online-Unterweisungen zu Betriebshygienemaßnahmen im Einzelhandel und im Büro reagiert DEKRA Safety Web auf die anhaltende Bedrohung durch das neuartige Coronavirus.

Beschäftigte vor COVID-19 zu schützen, hat aktuell höchste Priorität. Besonders gefährdet sind Beschäftigte im Einzelhandel, die weiterhin täglich Kontakt zu Kunden, Kollegen und Zulieferern haben, aber auch Büroangestellte. Unabhängig vom Arbeitsplatz ist es wichtig, die Betriebshygieneregeln einzuhalten, um das Infektionsrisiko zu senken. Deshalb hat DEKRA Media nun die beiden neuen Kurzunterweisungen „Betriebshygiene Office (COVID-19)“ und „Betriebshygiene Kasse (COVID-19)“ entwickelt. Sie liegen auf DEKRA Safety Web bereit: www.dekra-safety-web.eu

In etwa 15 Minuten lernen Bürobeschäftigte beziehungsweise Mitarbeitende im Einzelhandel wichtige Betriebshygienemaßnahmen kennen, um die Ansteckungsgefahr an ihrem Arbeitsplatz zu senken. Neben den Gefahrenquellen am spezifischen Arbeitsplatz werden auch die wesentlichen Präventionsmaßnahmen sowie die Themen Reinigen, Desinfizieren und Körperhygiene unterwiesen. Die Inhalte der beiden Online-Unterweisungen entsprechen den „SARS-CoV-2-Arbeitsschutzstandards“, die das Bundesministerium für Arbeit und Soziales erst kürzlich veröffentlicht hat.

Die beiden Online-Unterweisungen „Betriebshygiene Office (COVID-19)“ und „Betriebshygiene Kasse (COVID-19)“ von DEKRA Safety Web können hier angefordert werden: https://betriebshygiene.dekra-safety-web.eu/#

INFORMATIONEN UND ANGEBOTE DER DEKRA AKADEMIE

SIE HABEN WEITERE FRAGEN?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: