Digitale Kompetenzen im digitalen Zeitalter

Digitale Kompetenzen Berlin

Die Arbeitswelt verändert sich. Doch was bedeutet das für die Organisation von Arbeit? Arbeit 4.0 schließt nahtlos an die vierte industrielle Revolution, der Industrie 4.0, an. Die Schwerpunkte beziehen sich dabei auf die gesamte Arbeitswelt, wie z. B. Arbeitsformen und Arbeitsverhältnisse.

Menschen werden immer wieder mit neuen Prozessen und technischen Möglichkeiten konfrontiert. Projektmanagement und Organisation in Teams, der Umgang mit moderner Hardware und Software sowie kontinuierliches Lernen sind dabei wichtige Aspekte für den täglichen Arbeitsalltag. Ständige Anpassung an die digitale Welt und dem technologischen Fortschritt werden selbstverständlich. Hierfür sind insbesondere IT Kompetenzen sowie Kenntnisse zum Thema Datenschutz/-sicherheit relevant. Mittels einer digitalen Lernumgebung im Rahmen von PROFI+ werden Lernende an digitale Arbeits- und Lebenswelten und deren Chancen und Herausforderungen herangeführt. Der Aufbau von digitalen Kompetenzen wird zur Selbstverständlichkeit, auch wenn er nicht im Fokus der Weiterbildung stehen mag.

Die DEKRA Akademie hat dazu genau die passenden Qualifizierungen:

Inhalte (Individuell auswählbar):

- Grundlagen PC
- Einführung in das Thema Arbeit 4.0
- Gesprächssituationen bewältigen
- Arbeits- und Sozialrecht
- Umgang mit mobilen Endgeräten
- Kundenorientierte Kommunikation und Aufgaben im Team bearbeiten
- IT-Sicherheit
- Online Zusammenarbeit
- Projektmanagement
- Projektplanung mit MS-Projekt
- Einführung in das Datenschutzrecht
- Business English for Beginners
- Business English Telephoning
- Business English Correspondence
- Business English Meetings
- Business English Negotiation and presentation

Rufen Sie uns an und lassen Sie sich beraten!

Ansprechpartner:
Herr Arkadiusz Kowalke
Telefon: +49.30.6981498-22
Telefax: +49.30.6981498-40
E-Mail: