Brandschutzhelfer/-in - Erstschulung

Brandschutzhelfer Neuruppin

Lassen Sie nichts anbrennen - mit den Brandschutz-Seminaren der DEKRA Akademie! Der Brandschutzbeauftragte hat im Betrieb eine entscheidende Funktion, denn im Fall eines Feuers können die vorab getroffenen Maßnahmen über Leben und Tod entscheiden.

Unternehmen sind verpflichtet, Personen zu benennen, die im Notfall dafür zuständig sind, Erste Hilfe zu leisten, einen Brand zu bekämpfen oder eine Evakuierung einzuleiten. Diese müssen in Gefahrensituationen die Ruhe bewahren sowie souverän und verantwortungsbewusst handeln können.

Inhalt:

Theorie:
1. Grundlagen im Brandschutz:
- Rechtliche Grundlagen des Brandschutzes
- Physikalisch-chemische Grundlagen der Verbrennung und des Löschens
- Vorbeugender Brandschutz in Gebäuden
- Ziele, Organisation und Methoden des betrieblichen Brandschutzes
- DIN 14096: Brandschutzordnung Teil A – C

2. Brandschutzunterweisung:
- Brandmeldeeinrichtungen; Kennzeichnung
- Abwehrender Brandschutz: Verhalten im Brandfall, Brandbekämpfung mit Feuerlöschern
- Personenbezogene Gefahren durch Brände und persönliche Schutzmaßnahmen
- Rettung von Personen und Einleitung der Evakuierung von Gebäuden; Rettungswege
- Alarmierung, Einweisung und Unterstützung der Hilfskräfte (z. B. Feuerwehr)

Praxis:
- Unterweisung an einem Handfeuerlöscher
- Löschtaktik bei Löschversuchen
- Löschübungen mit handbetätigten Feuerlöscheinrichtungen

Aktuelles Seminar im August jetzt buchen!

Haben Sie noch Fragen?

Ansprechpartnerin:

Frau Caroline Wermann
Telefon: +49.3391.40580-28
Telefon: +49.3391.40580-29
E-Mail:

Folgende Seminare könnte Sie ebenfalls Interessieren: