Aufstiegsfortbildung zum Industriemeister

Meisterkurse

Wer über einen anerkannten Berufsabschluss oder entsprechende Berufserfahrung verfügt, sollte bei seiner weiteren Karriereplanung eine Weiterbildung zum Industriemeister in Betracht ziehen.

Mit diesem Titel können Sie erfolgreich in die Selbstständigkeit starten oder als angestellte Führungskraft eine verantwortungsvolle und gut dotierte Position einnehmen.

Geprüfte/r Logistikmeister/-in (IHK)

Logistikmeister/innen organisieren und koordinieren Arbeitsabläufe, leiten Fachkräfte an und sind für die betriebliche Ausbildung verantwortlich. Sie kontrollieren Warenbestände sowie die produktspezifische Lagerung. Sie stellen sicher, dass der Materialfluss vom Warenein -bis zum Warenausgang störungsfrei verläuft, optimieren den Transport und Versand von Gütern und nehmen Retouren und Reklamationen entgegen. Darüber hinaus entscheiden sie über die Personalauswahl und kontrollieren Arbeitsleistung und Kostenentwicklung in ihrem Verantwortungsbereich.

Geprüfte/r Kraftverkehrsmeister/-in (IHK)

Meister/innen für Kraftverkehr planen und koordinieren Arbeitsabläufe in der gesamten Transport-Logistikbranche. Sie stellen die Betriebs- und Verkehrssicherheit des gesamten Fuhrparks sicher, überwachen die regelmäßige Wartung, Instandhaltung & Reinigung der Fahrzeuge und sind verantwortlich für das Anleiten von Fachkräften sowie die betriebliche Ausbildung. Darüber hinaus kontrollieren sie die Arbeitsleistung als auch die Kostenentwicklung in ihrem Verantwortungsbereich. Sie sind außerdem Kundenbetreuer und entscheiden über Auswahl und Beschaffung des Personals.

Ihr Ansprechpartner

Conrad Breitenbach