IT- Informationssicherheitsschulungen

IT Sicherheit

Die Informationssicherheit ist Dreh- und Angelpunkt einer erfolgreichen Organisation. Denn Informationen sind das wertvollste Kapital eines jeden Unternehmens. Damit der Schutz dieser Informationen gewährleistet werden kann, sind Mitarbeiter mit fundierten Kenntnissen gefragt.

Bei der DEKRA Akademie haben Sie die Möglichkeit, an verschiedenen Schulung teilzunehmen, um in Ihrem Unternehmen für die Informationssicherheit wichtiger Daten zu sorgen.

Schulung nach ISO/IEC 27001 bzw. ISO/IEC 27001 auf Basis IT-Grundschutz BSI. Erstere qualifiziert Sie auf der Grundlage international anerkannter Standards. Sie erhalten eine generelle Beschreibung der Vorgehensweise. Die Information Security Foundation nach ISO/IEC 27001 auf Basis IT-Grundschutz (BSI) ist im Gegenteil dazu auf die deutsche Praxis ausgerichtet. Dafür gibt das Bundesamt für Sicherheit und Informationstechnik (BSI) konkrete Maßnahmen an, die direkt in der Praxis umgesetzt werden.

Schulungen:

  • Chief Information Security Officer (DEKRA)
    Termin: 25.11.2019 Dauer: 4 Tage

  • Information Security Auditor - ISO/IEC 27001 ff. (DEKRA)
    Termin: 23.09.2019 Dauer: 4 Tage

  • Information Security Foundation
    Termin: 03.06.2019 Dauer: 2 Tage

  • Information Security Officer auf Basis ISO/IEC 27001 ff. (DEKRA)
    Termin: 26.08.2019 Dauer: 4 Tage

  • Information Security Officer auf Basis ISO/IEC 27001 ff. plus IT-Grundschutz (DEKRA)
    Termin: 26.08.2019 Dauer: 5 Tage

Zielgruppe:
Die Ausbildung zum Information Security Officer richtet sich an folgende Personen: Führungskräfte Managementbeauftragte, Datenschutzbeauftragte IT-Leiter, IT-Berater IT-Sicherheitsbeauftragte

Rechtliche Grundlagen:
ISO-Norm, IT-Grundschutz

Abschluss:
Nach erfolgreicher Teilnahme erhalten Sie prüfungsberechtigt und können das begehrte DEKRA Zertifikat erhalten. Die Prüfung ist dabei separat zu buchen. Damit können Sie nachweisen, dass Sie die Anforderungen der ISO kennen und unterstützend beim Aufbau eines ISMS tätig sein können. Ebenso sind Sie in der Lage, sensible Daten und wichtiges Know-how Ihrer Organisation zu schützen.

Sollten Sie Fragen haben oder sich gleich Anmelden wollen, dann einfach Anrufen oder eine E-Mail an uns.

Ansprechpartner:

Herr Robert Pogirnus

Telefon: +49.30.6981498-20

Telefax: +49.30.6981498-40

E-Mail:

Folgende Seminare könnten Sie ebenfalls interessieren: