Leichtflüssigkeits-Abscheideranlagen nach DIN 1999-100 - freie Plätze mit Startgarantie

DEKRA Umweltschutz Schulung

Für den 10.05.2019 sind noch Plätze frei. Haben Sie Fragen? Rufen Sie uns gerne an, Tel. 0381/ 496849-14 oder schreiben uns eine Mail an rostock.akademie@dekra.com

Abscheideranlagen müssen in regelmäßigen Abständen entleert und gereinigt werden. Das vorgeschriebene Reinigungsintervall entspricht aber oft nicht dem tatsächlichen Anfall an abgeschiedenen Stoffen. Auf der Basis länderspezifischer Regelungen ist deshalb eine bedarfsgerechte Entsorgung (d.h. vor allem eine Verlängerung der Entsorgungsintervalle) möglich. Um einen Antrag zur Anpassung dieser Intervalle stellen zu können, muss mindestens ein Mitarbeiter die Sachkunde vorweisen.