Brandschutzbeauftragte/-r - Jetzt Zusatztermine in Esslingen mit Startgarantie

Sorgen Sie für Sicherheit
Qualität steht bei uns an erster Stelle

Schadensfälle und Brände sind immer wieder Gegenstand medienintensiver Berichterstattungen. Deshalb wird in zunehmendem Maße über gesetzliche Regelungen durch Behörden oder Brandversicherern ein Brandschutzbeauftragter gefordert.

Die Bestellung des Brandschutzbeauftragten orientiert sich an der Zahl der gefährdeten Personen und dem Brandrisiko.

Folgende Betriebsarten erfüllen beispielsweise die oben genannten Kriterien für die Bestellung eines Brandschutzbeauftragten: Warenhäuser, Baumärkte, Versammlungsstätten, Krankenhäuser, Alten-, Jugendheime, Hotels und Industriebetriebe. Der Brandschutzbeauftragte soll den Brandschutzverantwortlichen (Arbeitgeber/ Unternehmer usw.) in allen Fragen des vorbeugenden, abwehrenden und organisatorischen Brandschutzes beraten.

Es müssen beide Teile absolviert und die Abschlussprüfung bestanden werden, um das Zertifikat "Brandschutzbeauftragter" zu erhalten. Der Preis von brutto EUR 2201,50 gilt für beide Teile.

Buchen Sie jetzt, bevor auch dieser Kurs aufgrund der hohen Nachfrage ausgebucht ist:

Brandschutzbeauftragte/-r – Erstschulung Teil 1 vom 15.07.2019 - 18.07.2019 in Esslingen

Brandschutzbeauftragte/-r – Erstschulung Teil 2 vom 29.07.2019 - 01.08.2019 in Esslingen

Reduzieren Sie Ihre Kosten, und bestellen Sie Ihre eigenen Brandschutzbeauftragten. Das Land Baden-Württemberg und der Europäische Sozialfonds (ESF) fördern dieses Seminar durch Zuschüsse in Höhe von 30% bis 70% der Netto-Seminargebühr. Ausführliche Informationen finden Sie hier.

Ihre Ansprechpartnerin:

Petra Kunkel; Kundenberatung / Privat- und Firmenkunden
Telefon: +49.711.40742-85
Mail :petra.kunkel@dekra.com