Hochvoltsysteme im Kfz - Seminar zur Sachkunde

DEKRA Akademie - die Bildungsexperten
Hochvoltsysteme im Kfz - Seminar zur Sachkunde

Für Personen, die elektrotechnische Arbeiten an HV-Systemen in Fahrzeugen durchführen sollen

Der Umgang mit Hochvoltsystemen in Kraftfahrzeugen birgt Gefahrenpotentiale. Denn der Einsatz von Spannungen oberhalb von 25 V AC und 60 DC führt zu einer Gefährdung in Form von Körperdurchströmung und Lichtbogen. Dadurch ergibt sich für Unternehmen die Verantwortung, Mitarbeiter* so weiterzubilden, dass sie in der Lage sind, anfallende elektrotechnische Arbeiten zu beurteilen, mögliche Gefährdungen zu erkennen und geeignete Schutzmaßnahmen abzuleiten. Dieses Seminar vermittelt die theoretischen elektrotechnischen Grundlagen und in einem Praxisteil den Umgang mit den jeweiligen HV-Komponenten, Werkzeugen und Hilfsmitteln.

Seminar hier buchen:
Hochvoltsysteme im Kfz - Seminar zur Sachkunde

Ihre Ansprechpartner:
Herr Andreas Meisenberg
Tel.: +49.209.98261-13
E-Mail:

Herr Stefan Schröder
Tel.: +49.209.98261-26
E-Mail: