Eignungsfeststellung Führerschein

Eignungsfeststellung Führerschein

Immer wieder müssen Kurse mit Führerscheinanteil vorzeitig beendet werden, weil die notwendigen Voraussetzungen für den Führerscheinerwerb seitens des Teilnehmers nicht vorliegen.

Hier geht es um anstehende MPU´s, um gesundheitliche Einschränkungen aber auch um in der Person liegende Hemmnisse (z.B.. Motorik und Reaktionsvermögen). Aus diesen Gründen bietet die DEKRA Akademie in der Region Dresden eine 4-wöchige Eignungsfeststellung zur Abklärung der Voraussetzungen an.

Sie erhalten eine aussagekräftige Bescheinigung mit den Ergebnissen der einzeln überprüften Abschnitte. Dazu gehören u.a. Deutsch- und Mathematikkenntnisse, akustische Wahrnehmung und technische Fähigkeiten. Darüber hinaus wird gemeinsam mit Ihnen der Auszug aus dem Verkehrszentralregister angefordert und ausgewertet, der Sehtest durchgeführt und der Erste Hilfe-Lehrgang absolviert. Motorische Fähigkeiten und das Reaktionsvermögen testen wir an einem Fahrsimulator.

Der nächste Kurs beginnt am 24.08.2020 in unserer Ausbildungsstätte in Dresden. Es kann bereits heute eine Startgarantie gegeben werden.

Jetzt Beratungstermin buchen

Ansprechpartnerin:
DEKRA Akademie Dresden
Frau Beate Geißler
Telefon: +49.351.28275-11 +49.351.28275-11
E-Mail: