Verlängerung der Geltungsdauer von ADR-Schulungsbescheinigungen und Gefahrgutbeauftragtennachweisen

ADR

Die Prüfungen für Gefahrgutfahrer- und Gefahrgutbeauftragte wurden für einen Zeitraum von ca. 2 Monaten nicht durchgeführt. Daraus ergaben sich Probleme für Inhaber von ADR-Schulungsbescheinigungen und Schulungsbescheinigungen des Gefahrgutbeauftragten, deren Gültigkeit in diesem Zeitraum endet.

Vor diesem Hintergrund wurde im VkBl. 2020 S. 253 die Multilaterale Vereinbarung M324 veröffentlicht.

Auszug:

  • Abweichend von den Vorschriften des ersten Unterabsatzes des Absatzes 8.2.2.8.2 ADR bleiben alle Bescheinigungen über die Fahrzeugführerschulung, deren Geltungsdauer zwischen dem 1. März 2020 und dem 1. November 2020 endet, bis zum 30. November 2020 gültig.

  • Abweichend von den Vorschriften des Absatzes 1.8.3.16.1 ADR bleiben alle Schulungsbescheinigungen für Gefahrgutbeauftragte, deren Geltungsdauer zwischen dem 1. März 2020 und dem 1. November 2020 gültig.

Hinweis:

Diese Regelung gilt für Deutschland und ca. 30 weitere ADR-Vertragsstaaten. Inzwischen sind die entsprechenden Schulungen und Prüfungen unter bestimmten Bedingungen möglich.

Bei weiteren Fragen wenden Sie sich gerne per E-Mail an uns:

bremen.akademie@dekra.com

Multiliterale Vereinbarung M 324
nach Abschnitt 1.5.1 ADR / Auszug
über die Bescheinigungen über die Fahrzeugführerschulung gemäß Absatz 8.2.2.8.2 ADR und Bescheinigungen für Gefahrgutbeauftragte gemäß Unterabschnitt 1.8.3.7 ADR

(1) Abweichend von den Vorschriften des ersten Unterabsatzes des Absatzes 8.2.2.8.2 ADR bleiben alle Bescheinigungen über die Fahrzeugführerschulung, deren Geltungsdauer zwischen dem 1. März 2020 und dem 1. November 2020 endet, bis zum 30. November 2020 gültig. Diese Bescheinigungen werden für fünf Jahre erneuert, wenn der Fahrzeugführer vor dem 1. Dezember 2020 die Teilnahme an einer Auffrischungsschulung gemäß Unterabschnitt 8.2.2.5 ADR nachweist und die Prüfung gemäß Unterabschnitt 8.2.2.7 ADR bestanden hat. Die neue Geltungsdauer beginnt mit dem Zeitpunkt des ursprünglichen Ablaufens der zu erneuernden Bescheinigung.

(2) Abweichend von den Vorschriften des Absatzes 1.8.3.16.1 ADR bleiben alle Schulungsbescheinigungen für Gefahrgutbeauftragte, deren Geltungsdauer zwischen dem 1. März 2020 und dem 1. November 2020 endet, bis zum 30. November 2020 gültig. Die Geltungsdauer dieser Bescheinigungen wird ab dem Zeitpunkt ihres ursprünglichen Ablaufens um fünf Jahre verlängert, wenn deren Inhaber vor dem 1. Dezember 2020 einen Test gemäß Absatz 1.8.3.16.2 ADR bestanden haben.