Ausbilder (m/w) auf Honorarbasis für den Fachbereich Aufstiegsfortbildungen Transport/Logistik in Augsburg gesucht.

Ausbilder Transport-Logistik

Wir suchen Verstärkung in den Fachbereichen

  • Geprüfte/-r Fachwirt/-in für Güterverkehr und Logistik (IHK)
  • Geprüfter Fachwirt für Logistiksysteme / Geprüfte Fachwirtin für Logistiksysteme (IHK)
  • Geprüfte/-r Meister/-in für Kraftverkehr (IHK)
  • Geprüfter Logistikmeister / Geprüfte Logistikmeisterin (IHK) auf Honorarbasis (freie Mitarbeit)

bei DEKRA Akademie GmbH an unserem Standort in Augsburg ab sofort.


IHR ENGAGEMENT z.B.

  • Planung, Gestaltung, Durchführung der fachpraktischen und theoretischen Ausbildung
  • Betriebs- und projektübliches Dokumentieren der erbrachten Leistungen und Anwesenheiten der Teilnehmenden

IHRE QUALIFIKATION z.B.

  • Abgeschlossene Ausbildung als Kraftverkehrsmeister/-in, Logistikmeister/-in und/oder ähnliche Ausbildung in der Lager- oder Transportlogistik
  • Ausbilder-Eignungsprüfung
  • Mehrjährige Ausbildertätigkeit im Lager- und/oder Transportbereich
  • Kommunikationsstärke sowie Durchsetzungsvermögen
  • Selbstständige und strukturierte Arbeitsweise
  • Freude an der Vermittlung beruflicher Kenntnisse und am Arbeiten im Team

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an:

Herr Andreas Furkert
E-Mail:
Tel.: +49.821.44091-42

DEKRA Akademie GmbH
Ulmer Str. 160
86156 Augsburg

DEKRA steht heute nicht mehr nur allein für das Überprüfen und Begutachten von technischer Sicherheit – DEKRA Akademie GmbH ist als Tochterunternehmen von DEKRA SE einer der größten überregionalen, privaten Bildungsträger Deutschlands. Unsere Auftraggeber kommen aus den Bereichen der Industrie, Handwerk, Kommunen, Verbänden und Arbeitsverwaltung.

Als attraktiver Auftraggeber mit einem hohen Dienstleistungsverständnis bieten wir Ihnen herausfordernde und spannende Aufgabengebiete. Gestalten Sie die Zukunft des Unternehmens durch eigene Innovationsimpulse mit und freuen Sie sich auf ein abwechslungsreiches Arbeiten in einem angenehmen Umfeld.

Wir freuen uns auf Ihre aussagefähigen Unterlagen per E-Mail unter Angabe Ihrer fachlichen Themen, Ihrer Einsatztermine, Ihrer möglichen Wochenstundenanzahl sowie den möglichen Einsatzzeiten.