EU-Kraftfahrer Weiterbildung LKW - Jetzt als Inhouse-Seminar buchen

Ausbildung BKrFQG

Das Berufskraftfahrer-Qualifikations-Gesetz (BKrFQG) sieht alle fünf Jahre eine Fortbildung vor. Absolvieren müssen diese alle im gewerblichen Verkehr tätigen Berufskraftfahrer. Die einzelnen Seminare der Weiterbildung gem. BKrFQG sind auch als 5-Tages-Wochenseminar buchbar.

LKW-Fahrer, die ihre Fahrerlaubnis der Klasse C oder D zu gewerblichen Zwecken einsetzen, müssen alle fünf Jahre eine Weiterbildung im Umfang von 35 Stunden absolvieren. Die Kraftfahrer-Weiterbildung dient als Grundlage für den Eintrag der Schlüsselzahl 95 in den Führerschein und soll besondere tätigkeitsbezogene Fähigkeiten und Kenntnisse nachweisen. Ziel ist es, die Sicherheit im Straßenverkehr zu verbessern, das wirtschaftliche Fahrverhalten zu optimieren und europaweit einen einheitlichen Aus- und Weiterbildungsstand zu erreichen. Den Umfang sowie die Inhalte der Weiterbildung legt die Berufskraftfahrer-Qualifikations-Verordnung (BKrFQV) fest. Sie sieht insgesamt 35 Stunden vor, wobei jede zusammenhängende Unterrichtseinheit mindestens sieben Stunden betragen muss.

Die Anforderungen an Fahrer im Personen- und Güterverkehr steigen stetig. DEKRA steht für Know-how rund um Fahrzeug und Logistik. Aus diesem Grund erhöht die Berufskraftfahrer-Weiterbildung nicht nur die Sicherheit und Wirtschaftlichkeit, sondern die DEKRA Akademie ergänzt die Inhalte der Kraftfahrer-Weiterbildung auch regelmäßig mit aktuellen Tipps und Zusatzinformationen, die auch erfahrenen Berufskraftfahrern noch einen positiven Mehrwert bieten. Und auch die neusten technischen Entwicklungen kommen selbstverständlich nicht zu kurz. Unsere Trainer setzen dabei modernste Lehr- und Lernmaterialien ein, die alle Inhalte zielgruppengerecht, kompakt und abwechslungsreich vermitteln.

Die DEKRA Akademie steht für über 40 Jahre Erfahrung in der Aus- und Weiterbildung.
Wir sind behördlich anerkannt, zertifiziert nach DIN ISO 9001 und zugelassen nach AZAV.
Wir legen besonderen Wert auf die ständige fachliche als auch methodisch-didaktische Weiterbildung unserer Trainer und eine praxisorientierte Ausrichtung der Trainings.

DEKRA Akademie Halle
Kundenberatung / Privat- und Firmenkunden
Telefon: +49.345.681531-11 und +49.345.681531-15
Telefax: +49.345.681531-20
E-Mail:

Diesen Beitrag teilen: