Aus aktuellem Anlass

Gabelstapler

Gabelstaplerfahrer qualifizieren!

Wegen eines sehr schweren Betriebsunfalles in einem fränkischen Unternehmen Mitte Februar, sehen wir uns heute veranlasst, Sie über die Wichtigkeit der gesetzlich vorgeschriebenen Schulungen als Unternehmer und auch für alle Mitarbeiter zu informieren um in Zukunft so schwerwiegende Unfälle zu vermeiden.

Hintergrund

Gabelstapler spielen für den innerbetrieblichen Transport in Unternehmen eine entscheidende Rolle. Allerdings verlangt der Umgang mit dem Gabelstapler Können, Geschick und ein ausgeprägtes Verantwortungsbewusstsein. Etwa 15.000 Arbeitsunfälle jährlich belegen, dass die Ausbildung der Gabelstaplerfahrer den hohen Anforderungen nicht ausreichend gerecht wird. Nach dem DGUV Grundsatz 308-001 (alt BGG 925) der Berufsgenossenschaft benötigt aber jeder, der gelegentlich oder regelmäßig mit einem Gabelstapler arbeitet, eine entsprechende Unterweisung sowie eine theoretische und praktische Prüfung. Aber auch wenn ein Gabelstaplerausweis vorhanden ist, sollte hier eine jährliche Unterweisung durchgeführt werden.

Bitte prüfen Sie in Ihrem Unternehmen, ob hier die gesetzlichen Regelungen umgesetzt werden.

Für Fragen stehen wir Ihnen telefonisch oder per Mail zur Verfügung.


Ansprechpartner

Herr Martin Bein
Fachberater Vertrieb
Tel. direkt +49.911.96125-27
Fax. direkt +49.911.96125-28
E-Mail:

Diesen Beitrag teilen: