BIBB-Broschüre hilft bei Ausbildung von Geflüchteten

BIBB-Broschüre hilft bei Ausbildung von Geflüchteten (© Daniel Ernst - Adobe Stock)
© Daniel Ernst - Adobe Stock

Das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) hat ein Praxisheft veröffentlicht, das Konzepte für die erfolgreiche Ausbildung von Geflüchteten vorstellt.

Viele Unternehmen sind auf der Suche nach geeigneten Auszubildenden, die den Betrieb nach ihrer abgeschlossenen Ausbildung als geschulte Fachkraft unterstützen. Junge Geflüchtete bieten in diesem Zusammenhang großes Potenzial. Allerdings kann die Ausbildung von Zugewanderten mit einer Umgestaltung der Ausbildung und besonderen Anforderungen an das Ausbildungspersonal verbunden sein. Um Betriebe im Umgang mit den zugewanderten Auszubildenden zu unterstützen, hat das BIBB die Broschüre „Vielfalt in der beruflichen Bildung – Betriebliche Ausbildung von Geflüchteten erfolgreich gestalten“ veröffentlicht.

Die Broschüre stellt zunächst die Ausgangssituation sowie aktuelle Entwicklungen im dualen Berufsbildungssystem vor. Außerdem erläutert sie die besonderen Voraussetzungen von Geflüchteten und informiert über betriebliche Herausforderungen und Chancen einer Ausbildung junger Zugewanderter. Kern der Broschüre sind verschiedene Maßnahmen und Konzepte für eine erfolgreiche heterogenitätssensible Ausbildung. Diese Konzepte wurden in Modellversuchen entwickelt und bereits in der betrieblichen Praxis erprobt. Die Publikation verfügt über zahlreiche Links und QR-Codes und ist daher speziell für die Nutzung im betrieblichen Alltag geeignet. Interessierte können das Praxisheft über den untenstehenden Link kostenlos herunterladen.

BIBB-Broschüre: Vielfalt in der beruflichen Bildung (PDF, 7.4 MB)

Angebote und Informationen der DEKRA Akademie

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: