Der neue Transporteur

Der neue Transporteur

Wie wir Ihnen bereits berichteten, bringt die Novellierung des Luftsicherheitsgesetzes eine Zulassungspflicht für Transporteure.

Das bedeutet, dass spätestens mit Inkrafttreten und dem Ablauf einer angedachten Übergangsfrist keine Transporteurserklärungen mehr in Deutschland gezeichnet und akzeptiert werden können.

Jedes Transportunternehmen, das weiterhin Teil der sicheren Lieferkette für Luftfracht/-post sein möchte, benötigt dann eine behördliche Zulassung. Gleiches gilt für die bei einem Transportunternehmen eingesetzten Subunternehmer für Transporte.
Die Zulassung wird durch Einreichung eines so genannten Transporteur-Sicherheitsprogramms (TSP) beantragt. Als weitere Voraussetzung hat jeder Transporteur auch einen Luftsicherheitsbeauftragten zu benennen, der nach erfolgreicher Zuverlässigkeitsüberprüfung die Schulung gemäß 11.2.5 des Anhangs der DVO (EU) 2015/1998 absolviert hat. Die eingesetzten Fahrer müssen mindestens eine Schulung gemäß Kapitel 11.2.7 durchgeführt haben, wenn sie keinerlei Sicherheitskontrollen durchführen.

Bis auf die 11.2.5 Schulung für den Luftsicherheitsbeauftragten haben Sie die Möglichkeit, Ihre Fahrer mit unserem Web Based Training zeit- und ortsunabhängig schulen zu lassen. Wenn Sie daran interessiert sind, unser Know how zur Erstellung von Sicherheitsprogrammen zu nutzen, bieten wir Ihnen zu einem geringen Pauschalpreis die Erstellung Ihres TSP an.

Oftmals kann es auch schwierig sein, an einer 4-Tages-Schulung für Luftsicherheitsbeauftragte teilzunehmen. Wir bieten Ihnen praxisorientierte Lösungen und Ideen, um den Aufwand im Rahmen zu halten.

Bereits heute kann der Antrag beim Luftfahrt-Bundesamt - vorzugsweise elektronisch an - gestellt werden.

Schieben Sie das Vorhaben der Zulassung nicht auf die lange Bank, da ein gewisser Zeitrahmen für die Vorbereitung unbedingt einzuplanen ist. So kann die Überprüfung der Zuverlässigkeit gemäß § 7 LuftSiG für den zukünftigen Luftsicherheitsbeauftragten bereits mehrere Wochen in Anspruch nehmen, eine der Voraussetzungen vor Schulungsbeginn.

Diesen Beitrag teilen: