Online-Messe „Soldata“ noch bis zum 14. November

Online-Messe „Soldata“ noch bis zum 14. November (© BillionPhotos.com – Stock.Adobe.com)
© BillionPhotos.com – Stock.Adobe.com

Bei der „Soldata“, einer Veranstaltung der DZE GmbH, können sich Soldaten (m/w/d) über Karrieremöglichkeiten nach dem Dienst bei der Bundeswehr informieren.

Vom 10. bis zum 14. November um 18 Uhr veranstaltet die DZE GmbH, der Betreiber von dienstzeitende.de, zum zehnten Mal die Online-Messe „Soldata“. Rund um die Uhr können aktive und ehemalige Soldaten (m/w/d) sowie andere Interessierte kostenlos und anonym die Veranstaltung besuchen. In drei virtuellen Messehallen haben über 100 Aussteller (m/w/d) einen Stand, an denen das Publikum über einen Live-Chat Kontakt aufnehmen kann. Zudem werden Informationsveranstaltungen in einem digitalen Konferenzraum und Live-Themenrundgänge angeboten.


Die Termine für 2021 stehen schon fest

Seit 2016 wird die „Soldata“ zweimal im Jahr veranstaltet. Seit jeher findet die Veranstaltung ausschließlich online statt. Für 2021 sind die 11. „Soldata“ vom 18. bis zum 22. Mai und die 12. „Soldata“ vom 23. bis zum 27. November geplant. Die Veranstalter versuchen schon jetzt neue Aussteller (m/w/d) zu gewinnen.


Qualifizierungsangebote der DEKRA Akademie

Auch die DEKRA Akademie GmbH ist mit einem Stand auf der „Soldata“ vertreten. Sie bietet Soldaten (m/w/d) flexible Weiterbildungsmöglichkeiten in verschiedenen Branchen, um ihnen den Weg in das zivile Leben nach der Dienstzeit zu erleichtern. Dabei wird individuell auf dem Potenzial und den speziellen Fähigkeiten von Soldaten (m/w/d) aufgebaut, um sie auf den Arbeitsmarkt vorzubereiten.

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Soldata.de

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939 49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: