Daten zur beruflichen Bildung online verfügbar

BIBB Datenreport, © Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)
© Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB)

Der Datenreport des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) zum Berufsbildungsbericht 2017 ist ab sofort auch online verfügbar.

Der Datenreport des Bundesinstituts für Berufsbildung ist eine wichtige Datenquelle und Ergänzung des Berufsbildungsberichts 2017 des Bundesministeriums für Bildung und Forschung. Er beschäftigt sich mit der Entwicklung von Ausbildungsplatzangeboten und der Nachfrage nach solchen. Wer wissen will, wie viele Jugendliche derzeit eine Berufsausbildung absolvieren und wie groß die Zahl derer ist, die sich für andere Berufsbildungswege, wie zum Beispiel ein Studium, entschieden haben, findet hier die aktuellen Daten. Auch analysiert der Report die zukünftige Entwicklung des Fachkräftebedarfs und eventuell damit einhergehende Engpässe sowie den Verlauf der Arbeitsmarktintegration von Menschen mit Fluchthintergrund.

Interessierte können den Datenreport ab sofort kostenlos in einer für Bildschirme optimierten Internetversion aufrufen, die einen extra schnellen Zugriff auf einzelne Kapitel sowie eine Stichwortsuche erlaubt. Auch ist es möglich, einzelne Tabellen herunterzuladen, Verknüpfungen innerhalb einzelner Kapitel zu erzeugen und Direktverweise auf weitere Informationsquellen zu nutzen. Schaubilder, Grafiken etc. sind zudem in gesonderten Verzeichnissen abrufbar, die einen besonders schnellen Überblick bieten.

BIBB-Datenreport zum Berufsbildungsbericht 2017

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655

E-Mail:

Diesen Beitrag teilen: