EU-BKF – Ende der Weiterbildungsfrist im September

EU-BKF

Um den Eintrag der Schlüsselzahl 95 in Ihrem Führerschein beizubehalten, müssen Sie alle fünf Jahre eine Schulung im Umfang von 35 Stunden nachweisen. Im September 2019 endet erstmals die Fünfjahresfrist.

Ziel der regelmäßigen Weiterbildungen ist es, die Sicherheit im Straßenverkehr zu verbessern, das wirtschaftliche Fahrverhalten zu optimieren sowie einen europaweit einheitlichen Aus- und Weiterbildungsstandard zu erreichen.

Um Ihnen bzw. Ihren Fahrern das Wochenende nicht wegzunehmen, bieten wir Ihnen die Möglichkeit, alle fünf Module in unserer Kompaktwoche zu erwerben – ganz bequem in fünf Tagen! Sollten Sie bereits einzelne Module absolviert haben, können Sie auch nur die fehlenden Module aus der Kompaktwoche buchen. Zudem ist es möglich, die Schulung inhouse für die Fahrer in Ihrem Unternehmen durchführen – kontaktieren Sie uns gerne.

Hier geht es zu den Terminen und zur Online-Buchung…

Sie haben Fragen?

Anabel Reyes
Telefon: +49.231.961015-38
E-Mail: