MEDCARE: Kongress und Fachausstellung für Patientenversorgung

Logo: MEDCARE 2017, © Leipziger Messe
© Leipziger Messe

Vom 27. bis zum 28. September erwartet Fachbesucher in Leipzig ein umfangreiches Tagungsprogramm. Vor Ort mit dabei: die DEKRA Akademie.

Im Mittelpunkt der Veranstaltung zur klinischen und außerklinischen Patientenversorgung stehen ganzheitliche Ansätze für die Behandlungspflege, praxisorientierte Fortbildungen und der gegenseitige Erfahrungsaustausch. Zusätzlich stellen die verschiedenen Aussteller der begleitenden Fachmesse innovative Produkte und Dienstleistungen vor.

Kongress und Ausstellung beschäftigen sich mit verschiedenen Krankheitsbildern und damit, wie man sie behandelt. Aber auch der Übergang von der stationären in die ambulante Pflege wird beleuchtet. Weitere Themenschwerpunkte sind die Wundversorgung, Ernährungstherapien, die Stoma- und Inkontinenzversorgung sowie die Palliativversorgung. Besucher haben hierzu die Möglichkeit, an verschiedenen Fachdiskussionen, Seminaren und Workshops teilzunehmen. Auch bieten viele Messeaussteller Fachvorträge in der Mittagspause an.

Interessierte können zwischen 1-Tages- und 2-Tages-Tickets wählen. Eine Karte für einen Einzeltag kostet online 62 Euro und vor Ort 78 Euro – bei Tickets für die ganze Tagung sind es 100 und 125 Euro. Wird mehr als ein Veranstaltungsticket benötigt, gibt es ab dem zweiten Teilnehmer einen Rabatt. Der Preis für einen Einzeltag liegt dann pro Person bei 48 Euro und bei 78 Euro für beide Kongresstage. Für 28 Euro können Besucher darüber hinaus die Hypnoseshow DÉJÀ-VU inklusive Kalt-Warm-Buffet und Getränken im Krystallpalast Varieté Leipzig dazu buchen.

MEDCARE 2017

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Seminare im Bereich „Gesundheits- und Sozialwesen“

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655

E-Mail:

Diesen Beitrag teilen: