400. Zertifizierter Fuhrparkmanager DEKRA

Manfred Lütjens (li.) und Marc-Oliver Prinzing (Seminarleiter), © DEKRA
Manfred Lütjens (li.) und Marc-Oliver Prinzing (Seminarleiter), © DEKRA

Bei einer Veranstaltung Ende Juni in Norderstedt bei Hamburg hat die 400. Person die Schulung zum „Zertifizierten Fuhrparkmanager DEKRA“ erfolgreich abgeschlossen.

Seit 2001 qualifiziert und zertifiziert die DEKRA Akademie Flottenmanager. Seit 2013 kooperiert sie hierzu mit dem Bundesverband Fuhrparkmanagement e.V. Gemeinsam haben die beiden Expertenorganisationen einen bundesweit einheitlichen Ausbildungsstandard für Fuhrparkmanager erarbeitet. Die Weiterbildung ist thematisch modular aufgebaut: Die sieben Module – inklusive Zertifizierung – können die Teilnehmenden berufsbegleitend in einem Zeitraum von ca. sechs bis acht Monaten an den Standorten Hamburg, Berlin, Frankfurt/Main und München absolvieren. Mit Manfred Lütjens hat nun der 400. Teilnehmer die Ausbildung zum/zur „zertifizierten Fuhrparkmanager/-in“ abgeschlossen. Dieser ist im Bereich Fleet & Transport Fuhrparkmanagement Hamburg der Vattenfall Business Services GmbH für insgesamt 300 Fahrzeuge verantwortlich.

Hintergrund des Schulungsangebotes ist, dass Flottenmanager viele komplexe Aufgaben zu erfüllen haben und oft auch hohe Summen verwalten, es ihnen aber zumeist an den dafür notwendigen Spezialkenntnissen fehlt. Zudem gibt das Angebot Fuhrparkleitern die Möglichkeit, sich untereinander zu vernetzen und so den gegenseitigen Erfahrungsaustausch auch über die Fortbildung hinaus weiterzuführen.

Zertifizierter Fuhrparkmanager

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Seminartermine: Zertifizierte/-r Fuhrparkmanager/-in (DEKRA)

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655

E-Mail:

Diesen Beitrag teilen: