Hohe Verletzungsgefahr durch Drohnen

DEKRA Drohnen Crashtest (©DEKRA)
DEKRA Drohnen Crashtest (©DEKRA)

Das gilt vor allem, sobald die ferngesteuerten Fluggeräte außer Kontrolle geraten. So lautet das Ergebnis von DEKRA Crashtests mit nicht mehr steuerbaren Drohnen.

In der DEKRA Versuchsreihe kamen Drohnen mit einem Gewicht von unter zwei Kilogramm zum Einsatz. Für diese Gewichtsklasse braucht es in Deutschland bislang keine besondere Qualifikation. Trotz des Gewichts waren die Schäden dennoch enorm: So brach beispielsweise bei einem Zusammenstoß mit einem Kinder-Dummy ein Propellerblatt ab und hinterließ eine tiefe Schnittwunde an der Hand des Dummies. In einem anderen Test prallte eine außer Kontrolle geratene Drohne auf die Windschutzscheibe eines fahrenden Autos und stürzte danach ab. Sowohl Fahrer, andere Verkehrsteilnehmer und Passanten hätten durch das senkrecht zu Boden stürzende Gefährt verletzt werden können.

Um Unfälle zu vermeiden empfehlen die DEKRA Experten daher dringend, sich in einer Schulung mit den Risiken der kleinen Flieger sowie geltenden Vorschriften vertraut zu machen. „Es gibt so viele Regelungen und ein so hohes Risikopotenzial, dass wir Drohnenbetreibern dringend empfehlen, an einer professionellen Schulung teilzunehmen“, sagt Luftfahrt-Experte Stefan Schneider von DEKRA Aviation. „Mit einem Befähigungsausweis ist der Betreiber auf der sicheren Seite. Er kennt die Vorschriften und kann die Gefahren von Drohnenflügen besser einschätzen“, so Schneider weiter.

Zudem weist DEKRA dringend drauf hin, den Versicherungsschutz zu überprüfen. So sind alle Betreiber von Drohnen unabhängig von deren Gewicht verpflichtet, eine spezielle Luftfahrzeug-Haftpflichtversicherung abzuschließen. Schadenfälle durch Drohnen sind von der privaten Haftpflichtversicherung in der Regel nicht gedeckt. Ohne spezielle Police haftet der Hobbypilot selbst in vollem Umfang.

DEKRA Crashtests mit Drohnen

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.531.310.5435 0
Fax: +49.531.310.5435 50

E-Mail:

Diesen Beitrag teilen: