BIBB-Reihe Folge 9: VR in Ausbildungsbetrieben

BIBB-Reihe Folge 9: VR in Ausbildungsbetrieben (© Robert Kneschke – stock.adobe.com)
© Robert Kneschke – stock.adobe.com

Der neue Webcast von DEKRA Media für das Bundesinstitut für Berufsbildung (BIBB) informiert über den Einsatz von Virtual Reality (VR) in der Ausbildung.

In der beruflichen Aus- und Weiterbildung gewinnt VR zunehmend an Bedeutung, denn mit VR-Techniken lassen sich Lernszenarien mit einem hohen Immersionsgrad erschaffen. So könnten beispielsweise Auszubildende durch VR-Szenarien den Umgang mit Maschinen erlernen, die an der Ausbildungsstätte gar nicht vorhanden sind. In Kooperation mit dem Forschungsprojekt „SVL 2020“ hat der Pumpenhersteller SEEPEX ein eigenes VR-Lernmodul konzipiert, um den Auszubildenden neue Einblicke in die Pumpentechnologie zu ermöglichen.

Für das BIBB hat sich DEKRA Media den Einsatz von VR als immersives Lernmittel bei der SEEPEX GmbH genauer angesehen. Der neue Webcast berichtet über die Voraussetzungen und Herausforderungen eines Virtual-Reality-Learning-Projekts sowie über die Erfahrungen der Auszubildenden mit dem VR-Lernmodul. Der komplette Film „Immersives Lernen in der Ausbildung mit VR-Lernszenarien“ ist auf foraus.de, der Online-Community für Ausbildungspersonal des BIBB, kostenlos abrufbar.

Webcast „Immersives Lernen in der Ausbildung mit VR-Lernszenarien“

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: