DEKRA veröffentlicht Arbeitsmarkt-Report 2019

DEKRA veröffentlicht Arbeitsmarkt-Report 2019 (© DEKRA Akademie)
© DEKRA Akademie

In der Elektrik- und IT-Branche sowie dem Pflegesektor suchen Unternehmen händeringend nach Fachkräften.

Die Spitzenposition der diesjährigen Top Ten der am häufigsten gesuchten Berufe 2019 belegt der Elektroniker. Auf ihn folgen Fachkräfte mit IT-Hintergrund, an die sich aktuell jede zehnte Stellenanzeige richtet. Der Gesundheits- und Krankenpfleger liegt wie im Vorjahr auf dem dritten Platz. Der diesjährige DEKRA Arbeitsmarkt-Report basiert auf 13.745 Stellenangeboten aus Tageszeitungen, Online-Jobbörsen und sozialen Netzwerken. Er untersucht, in welchen Bereichen Betriebe nach qualifiziertem Personal suchen und wo sich die Lage entspannt.

Neu eingestiegen auf den siebten Platz ist der Altenpfleger. Im Vorjahr hat er noch den achtzehnten Rang belegt. Einen noch größeren Sprung haben die Vertriebspartner und -beauftragten hingelegt: 2018 noch auf Platz 37, belegen sie nun die vierte Position. Lager- und Transportmitarbeiter sind mittlerweile auf dem achten Rang der Top Ten vertreten. Gefragt sind vor allem Personen mit einer lagerspezifischen Ausbildung, also zum Beispiel Fachkräfte für Lagerlogistik oder Fachlageristen.

Der Report widmet sich in einem gesonderten Abschnitt dem Berufskraftfahrer. Aufgrund des Fahrermangels stehen insbesondere Logistik- und Transportunternehmen vor besonderen Herausforderungen. Eine direkte Folge dieser Entwicklung ist, dass Bewerber mit attraktiveren Konditionen, also zum Beispiel höheren Gehältern oder Zusatzleistungen, rechnen können. Eine steigende Zahl von Firmen erachtet die Ausbildung zum Berufskraftfahrer als relevant: Während sie 2016 noch 7,4 Prozent aller Betriebe als wichtigste Qualifikation gewertet haben, sind es dieses Jahr mehr als doppelt so viele.

Der DEKRA Untersuchung zufolge nehmen Stellenangebote in Tageszeitungen immer mehr ab und haben nur noch einen Anteil von 6,9 Prozent. Noch vor zehn Jahren hat mehr als die Hälfte aller Angebote in gedruckter Form vorgelegen.

Der Report kann kostenfrei per E-Mail unter angefordert werden und steht als Blätterkatalog unter https://www.dekra-akademie.de/de/dekra-arbeitsmarkt-report-2019 zur Verfügung.

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: