DEKRA Akademie weiterhin auf Erfolgskurs

DEKRA zentrale Stuttgart, © DEKRA
© DEKRA

Der Umsatz von DEKRA ist im ersten Quartal 2019 um fast fünf Prozent auf 800 Millionen Euro gestiegen. Gute Zahlen erzielt dabei auch die DEKRA Akademie.

Seit 16 Jahren in Folge sind die DEKRA Unternehmen auf Wachstumskurs. 2018 ist der Konzernumsatz um 6,6 Prozent auf 3,3 Milliarden Euro gestiegen. Und auch das Auslandsgeschäft erreicht inzwischen ein Volumen von 1,3 Milliarden Euro. Eine Erfolgsgeschichte, an der auch die DEKRA Akademie und DEKRA Media großen Anteil haben.

Seit 2016 bieten die Bildungsexperten der DEKRA Akademie bundesweit Sprach- und Integrationskurse für Menschen mit Fluchthintergrund an. Zudem kooperiert das private Bildungsunternehmen eng mit der Bundesagentur für Arbeit, den Jobcentern und verschiedenen Firmen, um zugewanderte Menschen fit für den deutschen Arbeitsmarkt zu machen. Aber auch der zunehmende Fachkräftemangel, mit dem viele Arbeitgeber zu kämpfen haben, beschäftigt die Spezialisten für Aus- und Weiterbildung. Daher haben sie das Expert-Migration-Programm ins Leben gerufen. Mit diesem qualifizieren sie aktuell über 3.000 Personen mit fester Arbeitsplatzzusage aus Südosteuropa für mehr als 70 nationale Kunden. Der Schwerpunkt liegt hierbei auf dem IT-Sektor und der Pflegebranche.

Nicht minder erfolgreich ist derzeit das Unterweisungsportal DEKRA Safety Web aus dem Hause DEKRA Media, der Agentur für Lehr- und Lernmedien mit Sitz in Mönchengladbach. Es bietet rechtssichere Online-Unterweisungen aus den Bereichen Arbeits- und Gesundheitsschutz sowie Compliance an. Ein Konzept, mit dem die Experten für Digitales im letzten Jahr zahlreiche Neukunden für sich gewinnen konnten. International hat zudem DEKRA Tag.it auf ganzer Linie überzeugt. Das Beacon-basierte System stellt Informationen genau da bereit, wo Mitarbeiter sie benötigen. Als Basis hierfür dienen text-, bild- und videobasierte Learning Nuggets, die Nutzer mittels einer speziell dafür entwickelten App direkt an einer Maschine, einem bestimmten Arbeitsplatz oder in einem speziellen Gefahrenbereich abrufen können.

DEKRA startet Trust-Center-Initiative: Offensive für mehr digitale Sicherheit

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Sie haben Fragen zum Seminarangebot?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655

E-Mail: