Data Science Kurs – sichern Sie sich durch Daten Wettbewerbsvorteile

Durch die Digitalisierung eröffnen sich neue Horizonte und Möglichkeiten für Unternehmen. Angefangen von der Transformation ihrer Prozesse und Kommunikation bis hin zur Entstehung neuer Geschäftsmodelle, hat die Digitalisierung zu verschiedenen Veränderungsprozessen geführt.

Doch wie entwickeln Unternehmen neue Geschäftsmodelle und Strategien? Wie erschaffen sich Konzerne Wettbewerbsvorteile und bauen diese nachhaltig aus? Von Wirtschaftsprüfungsunternehmen über große Verbrauchermarken bis hin zu Gesundheitssystemen? Die Grundlage dafür bilden die ständig wachsenden Datenmengen, welche den Unternehmen zur Verfügung stehen.

Diese Datenmengen stellen das digitale Kapital des Unternehmens dar, da sie ein enormes Informationspotential enthalten. Richtig ausgewertet können sie für nachhaltige und wertschöpfende Entscheidungen genutzt werden sowie zur strategischen Umsetzung im Unternehmen. Gepaart mit Cloud Computing und Künstlicher Intelligenz sind heutzutage Aktivitäten und Analysen vorstellbar, die wir vorher nicht kannten.

Sie fragen sich nun, wie die großen Datenmengen, auch Big Data genannt, verarbeitet werden können, um eine valide Entscheidung zu treffen? Mit neuen Technologien und Expertenwissen lässt sich dies umsetzen. Spezialisten, die dem Bereich Data Science zugeordnet sind, insbesondere Data Scientists, sind hier gefragt.

Ihre Ansprechperson

Bei Interesse sowie Fragen steht Ihnen Maximilian Mosig gerne per E-Mail zur Seite:


Was bedeutet Data Science?

Data Science stellt einen Part des unternehmerischen Gesamtprozesses dar und dient zur Identifizierung von wertvollen und aussagekräftigen Erkenntnissen aus Daten, um diese in Wettbewerbsvorteile für das Unternehmen zu verwandeln, wie zum Beispiel neue Ergebnisse hervorzubringen oder neue Märkte zu entdecken.

Doch mit welchen Methoden erreicht ein Data Scientist sein Ziel?


Sammeln, Aufbereiten und Verarbeiten von Daten

Der erste Schritt beinhaltet die Sammlung, Aufbereitung und Verarbeitung von Daten, angefangen bei der Identifikation der notwendigen Datenquellen für die Beantwortung der relevanten Businessfragen bis hin zur Bearbeitung, Transformation und Bereitstellung der Daten für die Auswertung.


Maschinelles Lernen und Evaluierung von Algorithmen

Die nächsten Schritte zielen auf die Modellierung und Evaluierung von Algorithmen des Maschinellen Lernens ab, um nützliche Muster in den Daten zu erkennen.


Präsentation: Datenvisualisierung und Storytelling

Abschließend müssen die Ergebnisse den Stakeholdern präsentiert werden, sodass fundierte Schlussfolgerungen für das Unternehmen gezogen werden können. Dies geschieht mit dem geschickten Einsatz von Datenvisualisierungstools und Storytelling.


Im Nachfolgenden möchten wir Ihnen zunächst einmal die gängigen Begrifflichkeiten erläutern.

Definition Big-Data-Technologien

Big Data stellt große Datenmengen dar. Mithilfe von Technologien lassen sich diese Datenmengen speichern, verarbeiten und analysieren. Spezielle Big Data Software wird hierfür benötigt. Die Daten liegen verteilt auf diversen Servern, welche miteinander kommunizieren können. Dadurch werden die Speicherung und Verarbeitung solcher großen Datenmengen ermöglicht.

Was versteht man unter Künstlicher Intelligenz?

Künstliche Intelligenz (KI) ist ein unverzichtbares Werkzeug, um das Wachstum und die digitale Transformation im Unternehmen voranzutreiben. KI interpretiert Daten, lernt aus diesen und wendet die ermittelten Kenntnisse an, um bestimmte Aufgaben und Ziele durch flexible Anpassung zu erreichen.


Was ist der Unterschied zwischen Machine Learning und Deep Learning?

Machine Learning, auch maschinelles Lernen (ML) genannt, zählt zum Bereich der Künstlichen Intelligenz. Mithilfe von Algorithmen werden Daten analysiert. Maschinelles Lernen entwickelt sich mit der Datenanalyse weiter und kann mit dem Erlernten Entscheidungen treffen. Produktempfehlungen von Verkaufsplattformen basierend auf dem Nutzerverhalten oder auch das Erkennen von Kreditkartenbetrug sind Beispiele für ML.

Deep Learning ist eine der Schlüsseltechnologien der Künstlichen Intelligenz, die, wenn richtig eingesetzt, die Automatisierungs- und Analyseaufgaben im Unternehmen hochgradig verbessert. Menschliches Lernverhalten wird mittels großer Datenmengen imitiert.


Was muss man als Data Scientist mitbringen?

Um die oben beschriebenen Aufgaben umsetzen zu können, benötigen Data Scientists diverse Fertigkeiten:

  • Außerordentliche Motivation und Belastbarkeit
  • Leidenschaft und Neugier, um Unternehmensprobleme erfolgreich anzugehen
  • Grundlegende Kenntnisse der Systeme und Methoden zur Verarbeitung, Analyse und Visualisierung der Daten
  • Soft Skills, wie z.B. effektive Kommunikation und Teamgeist sowie die Fähigkeit, die gesammelten Daten zu hinterfragen, runden das Profil eines ausgezeichneten Data Scientist ab


Data Science Bootcamp: Ihr Einstieg in die Welt der Datenwissenschaften

Unter einem Bootcamp versteht man einen mehrmonatigen Intensivkurs, durch den Expertise geschaffen werden soll – neue Spezialisten für den Arbeitsmarkt.

Die DEKRA Akademie bietet mit dem Data Science Bootcamp allen Interessierten die Chance, ihre digitalen Kompetenzen im Bereich Data Science aufzubauen.

Teilnehmende der Ausbildung Data Scientist werden an einem praxisnahen Curriculum partizipieren, sodass sie anschließend wichtige Aufgaben im Unternehmen ausführen können. Sie lernen mit Python Daten abzufragen, zu verarbeiten und zu analysieren bis hin zu Techniken des Maschinellen Lernens und Künstlicher Intelligenz. Ziel ist es, Daten in verständliche und zielführende Handlungsanweisungen zu übersetzen.


Data Scientist Ausbildung mit der DEKRA Akademie

Wenn Sie wissen möchten, welche Technologien unsere Welt verändern und Sie künftig als verantwortliche Person Ihren Beitrag für eine Weiterentwicklung im Unternehmen leisten möchten, dann ist unser Data Science Bootcamp genau das Richtige für Sie! Mit der Data Scientist Ausbildung werden Sie optimal und zielgerichtet auf die beruflichen Anforderungen als Data Scientist vorbereitet. Sie erlernen die Fertigkeiten und grundlegende Kenntnisse der Systeme und Methoden zur Verarbeitung, Analyse und Visualisierung von Daten.


Was sind die Vorteile des Data Science Bootcamp der DEKRA Akademie?

Profitieren Sie von unserem Data Science Bootcamp, lernen Sie ortsunabhängig und

  • Erlangen Sie Kenntnisse der zentralen Konzepte, Techniken und Methoden im Bereich Data Science
  • Identifizieren Sie Datenquellen für die Beantwortung von Businessfragen und stellen Sie reproduzierbare Datenanalysen bereit
  • Erstellen Sie Hypothesen und entwerfen Sie Online-Experimente
  • Implementieren Sie Modelle des Maschinellen Lernens und verstehen Sie die Möglichkeiten und Grenzen dieser
  • Konstruieren Sie Pipelines zur Verarbeitung großer Datenmengen unter Berücksichtigung von Richtlinien, Datenschutz und Sicherheit

Darüber hinaus können Sie nach erfolgreicher Teilnahme an unserem Bootcamp die Erkenntnisse Ihrer Analysen visuell darstellen und präsentieren. Parallel stärken Sie Ihre Führungsqualitäten und Teamfähigkeit durch weitere Projekte.


Für wen ist die Data Science Ausbildung geeignet?

Unsere Data Science Ausbildung (Bootcamp) richtet sich an Personen, die

  • Aufgrund von Veränderungen des Arbeitsalltags, bedingt durch die Digitalisierung, einen Einstieg in das Thema Arbeitswelt 4.0 suchen
  • Einen Wiedereinstieg ins Berufsleben anstreben
  • Einen neuen beruflichen Weg gehen möchten

Zu den Zielgruppen zählen beispielsweise:

  • Quereinsteiger (m/w/d)
  • Eltern, die sich nach der Elternzeit beruflich umorientieren möchten
  • Studierte, Studienabsolventen und -abbrecher (m/w/d)
  • Zeitsoldaten (m/w/d)
  • Arbeitssuchende

Hinweis:

Auch Personen ohne Studienabschluss oder Hochschulberechtigung können mit den entsprechenden Vorkenntnissen an unserem Bootcamp teilnehmen. Noch dazu ist die Laufzeit unserer Bootcamps wesentlich kürzer als die eines 2-jährigen Masterstudiums.

Ebenfalls können Sie als Unternehmen Ihre Mitarbeitenden für das Bootcamp anmelden oder für spezifische Themen wie Angewandte Künstliche Intelligenz.


Voraussetzungen für den Data Science Kurs der DEKRA Akademie

Für die Teilnahme an unserem Data Science Kurs müssen Sie nachfolgenden Voraussetzungen erfüllen:

  • (Grund)Kenntnisse in der Informatik, Python Kenntnisse sind wünschenswert
  • Hohe Motivation und Belastbarkeit
  • Große Portion Leidenschaft und Neugier
  • Englischkenntnisse auf mittlerem Niveau, da die Tech-Branche in Englisch kommuniziert

Dauer

Das zertifizierte Bootcamp Data Science for Career Change findet als Live-Onlinetraining statt, umfasst 480 Stunden (à 45 Minuten) und dauert 3 Monate in Vollzeit.


Förderung Ihres Data Scientist Kurses

Lassen Sie sich Ihren Data Scientist Kurs staatlich fördern. Arbeitssuchende oder von Arbeitslosigkeit bedrohte Personen erhalten für den Kurs dank des Bildungsgutscheins finanzielle Unterstützung. Sprechen Sie hierfür bitte mit Ihrem zuständigen Jobcenter oder der Bundesagentur für Arbeit. Auch Arbeitgeber können im Rahmen des Qualifizierungschancengesetzes eine Förderung beantragen.

Weitere Informationen


Ein Beruf mit Zukunft: jetzt Data Scientist werden

Wussten Sie, dass Data Science eine der am stärksten wachsenden Berufsfelder in Unternehmen in allen Branchen auf der ganzen Welt ist? Die Nachfrage nach Data Scientists steigt stetig. Unternehmen brauchen Personen, die das nötige Fachwissen verfügen, um durch die zunehmenden Datenmengen positive Geschäftsentscheidungen zu treffen.

Wie der Bitkom e.V. in einer Pressemitteilung schreibt, gebe es über 6.000 offene Stellen in Deutschland im Bereich Data Science (Stand: Januar 2022). Dies wird sich in den nächsten Jahren auch nicht ändern. Die Berufsaussichten für unsere Teilnehmenden des Bootcamps sind ausgezeichnet. Als Data Scientist haben Sie die Wahl, in jeder Branche und Arbeitsgebiet die digitale Transformation aktiv mitzugestalten. Oder gründen Sie Ihr eigenes Start-Up!


Data Science Schulungen für Unternehmen

Der Unternehmensalltag ist geprägt durch strategische, taktische und operative Entscheidungen. Welche Märkte oder Zielgruppen sollen neu erschlossen werden? Wie soll die nächste große Werbekampagne ausschauen? Was führt dazu, dass Kunden meinen Service kündigen oder mein Produkt nicht mehr bestellen? Gibt es Kundengruppen, die ein ähnliches Verhalten aufweisen, sodass ich diese mittels personalisierter Werbung gezielter ansprechen könnte? Wie viele Produkte sollte ich im nächsten Monat auf Lager halten, um den Bedarf decken zu können? Wie kann ich meine Prozesse optimieren?

Um Antworten auf all diese Fragen zu erhalten, ist es von Vorteil, Expertise im Bereich Data Science im Unternehmen zu haben. Data Scientists können mithilfe von Big Data dies genau analysieren. Beispielsweise können die Verkaufsdaten von Produkten untersucht werden, aber auch das Surfverhalten der Kunden (m/w/d) fließt mit in die Analyse ein.

Daraus lässt sich eine datengestützte Vorhersage generieren, um so agil auf eine steigende bzw. sinkende Nachfrage zu reagieren und eine dynamische Preisgestaltung zu organisieren. Das wiederum erlaubt eine optimierte Zusammenarbeit des Unternehmens mit seinen Zulieferern sowie auch die eigene Produktion und Marketingmaßnahmen konkret zu regeln und somit Kosten und Zeit zu sparen.

Schöpfen Sie die Vorteile der Datenerhebung und -analyse mit der passenden Data Science Schulung der DEKRA Akademie aus. Finden und erkennen Sie Muster und Zusammenhänge, um

  • schneller und fundierter Entscheidungen zu treffen
  • Prozesse effektiver zu gestalten
  • Kosten und Zeit zu sparen


Informationen zur Data Science Weiterbildung der DEKRA Akademie

Bei der DEKRA Akademie haben Unternehmen und Ihre Angestellten die Möglichkeiten, Ihr Know-how im Bereich Data Science mit verschiedenen Data Science Weiterbildungen zu erweitern.

Absolvieren Sie Ihre gewünschte Weiterbildung im Bereich Data Science berufsbegleitend innerhalb weniger Tage online. Praxiserfahrene Onlinetrainer (m/w/d) stehen Ihnen zur Seite. Sie erhalten einen persönlichen Account zu der digitalen Lernumgebung der DEKRA Akademie und haben Zugriff auf die digitalen Lernmedien.

Sie können bequem von zu Hause aus oder jedem anderen Ort teilnehmen. Die Seminare finden zu festen Schulungszeiten mit Ihrem Onlinetrainer (m/w/d) statt. Hier haben Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Teilnehmenden, aber auch mit Ihrem Dozierenden auszutauschen.

Welche Voraussetzungen gibt es?

Für die Teilnahme am Live-Onlinetraining gibt es technische Voraussetzungen:

  • Eine leistungsfähige Internetleitung
  • Aktuelles Betriebssystem
  • Für unsere Live-Onlinetrainings wird Google Chrome benötigt
  • JavaScript muss aktiviert sein
  • Mikrofon und Lautsprecher (Headset) sowie eine Webcam

Möchten Sie über ihr Tablet teilnehmen, so sprechen Sie uns gern darauf an.


Weiterbildung Data Scientist: Angewandte Künstliche Intelligenz im Unternehmen

Künstliche Intelligenz, ein unverzichtbares Werkzeug für Unternehmen, um das Unternehmenswachstum sowie die digitale Transformation voranzutreiben.

Wählen Sie unsere Schulung „Angewandte Künstliche Intelligenz für Ihr Unternehmen“, um sich ein umfassendes Grundwissen anzueignen. Mit diesem Wissen können Sie entscheiden, inwiefern KI für Ihr Unternehmen nützlich ist.

Sie erhalten darüber hinaus einen Einblick in die Herausforderungen und Fallstricke, die es zu vermeiden gilt. Zusätzlich erwerben Sie den Fachjargon, um mit Ihrem Team effektiver zu kommunizieren.

Unsere Weiterbildung Data Scientist richtet sich an folgenden Personengruppen

  • Führungskräfte
  • Produktmanager (m/w/d)
  • Projektverantwortliche
  • Fachkräfte
  • Personen, die für die Leitung von KI-bezogenen Initiativen verantwortlich sind

Was sind die Vorteile der Data Science Weiterbildung?

Während des 3-tägigen Weiterbildungskurs vertiefen die Teilnehmenden ihr Fachwissen:

  • Sie lernen, wie und wofür KI verwendet und eingesetzt werden kann
  • Sie können Methoden, Probleme und Herausforderungen der Künstlichen Intelligenz identifizieren und verstehen
  • Identifikation von Deep-Learning-Algorithmen und der Schritte des KI-Projektzyklus
  • Sie eignen sich ein fundiertes Verständnis für Empfehlungsmaschinen an
  • Kenntnisse über die Grundprinzipien der Verarbeitung natürlicher Sprache

Was wird während des Trainings behandelt?

Die Schulung “Angewandte Künstliche Intelligenz für Ihr Unternehmen” wird als Live-Onlinetraining durchgeführt. Neben praktischen Übungen werden unter anderem diese Themen behandelt:

  • Fallstudien von Unternehmen, die Anwendungen der Künstlichen Intelligenz implementiert haben
  • Ausführliche Diskussion der verschiedenen Bereiche der Künstlichen Intelligenz
  • Aufbau des Verständnisses der Terminologie, Modelle und Algorithmen der Künstlichen Intelligenz
  • Die Leistung von KI-Anwendungen quantifizieren
  • Identifizieren, ob KI-Anwendungen wirklich notwendig sind, und wenn ja, erstellen oder einkaufen?

Im Anschluss nehmen Sie an einer Prüfung teil. Nach erfolgreichem Abschluss erhalten Sie Ihr Zertifikat der DEKRA Akademie.


Künstliche Intelligenz: Hands-On Deep Learning mit Python

Im 5-tägigen Seminar „Künstliche Intelligenz: Hands-On Deep Learning mit Python“ vermitteln wir Ihnen praxisnah das benötigte Grundwissen sowie Methoden, damit Sie in diesem spannenden Tätigkeitsfeld beruflich durchstarten können. Gemeinsam mit den Experten (m/w/d) der DEKRA Akademie erforschen Sie konkrete Anwendungsgebiete von Deep Learning in den Bereichen der Computer Vision und Verarbeitung natürlicher Sprache.


Was sind die Vorteile des Live-Onlinetrainings Deep Learning mit Python?

Expertise dank der Teilnahme an der Data Science Schulung Deep Learning mit Python:

  • Sie beherrschen die Schlüsselkonzepte und grundlegende Techniken des Deep Learning
  • Sie lernen, wie Sie mit Python Deep Learning Pipelines entwickeln, um reale Probleme mit Bildern und Text anzugehen
  • Sie erweitern Ihre Fähigkeiten und Kenntnisse durch die Programmierung von KI-Algorithmen
  • Sie profitieren von Praxis- und Teamorientiertem Lernen


Zielgruppe

Das Live-Onlinetraining richtet sich an folgende Personen:

  • Personen, die Künstliche Intelligenz im Unternehmen einsetzen möchten
  • Personen, die für die Leitung von KI-bezogenen Initiativen verantwortlich sind


Welche Voraussetzungen muss ich erfüllen, um teilnehmen zu können?

Um an unserem Training teilnehmen zu können, sollten Sie Grundkenntnisse im Programmieren mit Python nachweisen können. Vorteilhaft sind Grundkenntnisse im Verfahren des Maschinellen Lernens sowie Erfahrungen in der Analyse von Daten.


Inhalte der Weiterbildung Data Science

In der Weiterbildung Data Science “Künstliche Intelligenz: Hands-On Deep Learning mit Python” der DEKRA Akademie werden folgende Inhalte vermittelt:

  • Verständnis der Terminologie, Modelle und Algorithmen des Deep Learning
  • Entwicklung und Training neuronaler Netzwerke zur Vertiefung des Grundverständnisses
  • Anwendung moderner Software-Frameworks für Deep Learning in spezifischen Anwendungsdomänen
  • Entwicklung von Deep Learning Pipelines, um reale Probleme wie Maschinelles Sehen anzugehen sowie ein grundlegendes Textverständnis zu erarbeiten

Abschließend nehmen Sie an einer Prüfung teil und erhalten bei Erfolg Ihr Zertifikat der DEKRA Akademie.


Welche Vorteile haben Unternehmen mit der Anwendung von Deep Learning?

Nutzen Sie Ihre Daten zu Ihrem Vorteil! Mit Deep Learning können Sie Ihre Produktivität verbessern, die Kundenbindung erhöhen und Ihren Umsatz steigern. Mit der Anwendung von KI können Sie Ihre Wettbewerbsfähigkeit verbessern. Gleichzeitig erwerben Ihre Mitarbeitenden durch die Weiterqualifizierung neue Kompetenzen, welche einerseits Ihre Betriebseffizienz, andererseits auch die Mitarbeiterbindung stärkt.

Sie haben Fragen?

Rufen Sie uns an unter Tel.: +49.711.7861-0 +49.711.7861-0 oder nutzen Sie das Kontaktformular.

* Pflichtfelder