Corona-Selbsttests sicher anwenden

Corona-Selbsttests sicher anwenden  (© sushytska  - stock-adobe.com)
© sushytska - stock-adobe.com

Unternehmen können ihre Mitarbeitenden mit einem WBT von DEKRA Safety Web oder einem Live-Onlinetraining der DEKRA Akademie im Umgang mit Corona-Selbsttests schulen.

In ihrem Beschluss vom 22. März bezeichnen die Bundeskanzlerin und die Regierungschefs (m/w/d) der Länder Schnelltests und Selbsttests als wichtiges Mittel zur Pandemiebekämpfung. Auch in Unternehmen können Selbsttests zum Schutz der Mitarbeiter (m/w/d) und zur Unterbrechung von Infektionsketten beitragen. DEKRA unterstützt Betriebe und ihre Beschäftigten dabei und klärt in mehreren Angeboten über den korrekten Gebrauch von Selbsttests auf.


Web-Based-Training

In zwei circa fünfzehnminütigen Online-Unterweisungen bereitet DEKRA Safety Web Mitarbeitende und Aufsichtspersonen, die den Test begleiten, auf die Durchführung eines Selbsttest vor. Mitarbeitende werden über die richtige Verwendung eines Selbsttest sowie den Umgang mit dem Ergebnis und die anschließende Dokumentation informiert. Die Unterweisung für Aufsichtspersonen thematisiert darüber hinaus die Desinfektion der Teststation und den Umgang mit der notwendigen PSA.


Live-Onlinetraining

Für Mitarbeitende und Aufsichtspersonen können Firmen auch Live-Onlinetrainings bei der DEKRA Akademie buchen. Ein fachkundiger Dozent (m/w/d), der fachärztlich begleitet wird, fasst für die Teilnehmenden die wichtigsten Informationen zum Schnelltest zusammen. Zu den Themen der Schulung gehören die hygienischen Verhaltensmaßnahmen sowie die Vorbereitung und Durchführung eines Tests.

Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939 49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: