Zukunftschance Elektromobilität

Zukunftschance Elektromobilität
© Nischaporn - stock.adobe.com

Die immer wichtiger werdende Elektromobilität hat große Auswirkungen auf die Automobilbranche und könnte in Zukunft viele berufliche Perspektiven bieten.

Die Elektromobilität spielt in der deutschen Automobilbranche eine immer größere Rolle. Wie das Kraftfahrt-Bundesamt (KBA) mitteilt, wurden im vergangenen Jahr 355.961 rein batterieelektrische Pkw neu zugelassen. Verglichen mit 2020 stellen die Zahlen aus 2021 einen erheblichen Zuwachs von 83,3 Prozent dar. Was für die Umwelt positiv ist, führt bei Beschäftigten in der Branche aber häufig auch zu Sorgen um die Sicherheit des Arbeitsplatzes. Das ist nachvollziehbar, denn Elektrofahrzeuge haben einen simpleren Aufbau und benötigen weniger Mechanik. Wichtig ist aber, dass die Elektromobilität beruflich auch viele Chancen bietet.


Anspruchsvolle Tätigkeiten erfordern Fachwissen

Die Montage von elektrifizierten und rein elektrischen Antriebssystemen ist anspruchsvoll. Neben fundiertem Wissen über Verbrennungsmotoren werden daher in Zukunft auch elektrotechnische Qualifikationen unabdingbar sein. Das öffnet ein hohes Entwicklungspotenzial für Beschäftigte und erhöht die Nachfrage nach Fachkräften. Dies gilt auch nicht nur für Kfz-Mechatroniker (m/w/d). Fachwissen um alternative Antriebe wird zum Beispiel auch bei Software-Ingenieuren (m/w/d) oder Fuhrparkmanagern (m/w/d) immer gefragter.


Frühzeitig auf Veränderungen vorbereiten

Wichtig ist, sich frühzeitig auf die veränderten Anforderungen vorzubereiten. Die DEKRA Akademie bietet dazu verschiedenste Schulungen an, beispielsweise zur Elektrofachkraft für Hochvoltsysteme in Kraftfahrzeugen oder zum zertifizierten Fuhrparkmanager (m/w/d). Viele Schulungen können dabei auch flexibel als Online-Seminar oder als Live-Onlinetraining absolviert werden.


Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Wie verändert die Zukunft der Elektromobilität den Arbeitsmarkt?

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: