Neue DEKRA Memorate Lernkarteien

Neue DEKRA Memorate Lernkarteien
mimagephotos – stock.adobe.com

Mit den neuen Online-Lernkarteien können jetzt auch angehende Kfz-Mechatroniker (m/w/d) und Berufskraftfahrer (m/w/d) ihre Prüfungsvorbereitung optimieren.

DEKRA Memorate kombiniert die Vorteile einer klassischen Lernkartei mit verschiedenen Lernmodi, einer ausführlichen Statistik und einer umfangreichen Mediathek. Auszubildende können sich dadurch flexibel und individuell auf ihre Zwischen- und Abschlussprüfung vorbereiten. Das Team von DEKRA Memorate entwickelt eine Lernkartei immer speziell für einen Ausbildungsberuf, orientiert sich dabei am Rahmenlehrplan und arbeitet mit Fachexperten (m/w/d) zusammen.


Für jeden Schwerpunkt eine Lernkartei

Die Lernkarteien für Kfz-Mechatroniker (m/w/d) bestehen aus über 1.000 Fragen und enthalten die wichtigsten Inhalte aus den zehn Basislernfeldern und dem spezifischen Schwerpunktthema. Aktuell verfügbar sind dabei die Karteien für die Schwerpunkte “Personenkraftwagen”, Nutzfahrzeugtechnik” und “System- und Hochvolttechnik”. Lernkarteien für die beiden Schwerpunkte „Motorradtechnik“ und „Karosserietechnik“ folgen in den nächsten Wochen.


Lerninhalte für Berufskraftfahrer (m/w/d)

Neu im Angebot ist auch eine Lernkartei für Auszubildende zum Berufskraftfahrer (m/w/d). Mit dem Fragenkatalog können Auszubildende alle relevanten Inhalte wiederholen und sich über die integrierte Videoplattform informative Filme zum Beispiel zum Federspeicher und den Motorkennlinien ansehen. Die Mediatheken aller neuen Karteien werden mithilfe des Feedbacks der Lernenden kontinuierlich um neue Inhalte erweitert.


Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Zur Website von DEKRA Memorate: azubi.dekra-memorate.de

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939 49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: