Viele offene Stellen für IT-Fachkräfte

Viele offene Stellen für IT-Fachkräfte (© Seventyfour - stock.adobe.com)
© Seventyfour - stock.adobe.com

Eine vom Bitkom e.V. beauftragte Umfrage hat ergeben, dass es über alle Branchen hinweg im Jahr 2021 rund 96.000 freie Stellen für IT-Spezialisten (m/w/d) gab.

IT-Fachkräfte sind auf dem Arbeitsmarkt sehr gefragt. Laut einer repräsentativen Umfrage von Bitkom Research im Auftrag des Bitkom e.V. gab es im vergangenen Jahr 96.000 freie Stellen für IT-Spezialisten (m/w/d). Im Vergleich zum Vorjahr sei das ein Anstieg um 12 Prozent. Befragt wurden 850 Unternehmen aller Branchen mit mindestens drei Beschäftigten. Die Umfrage wird seit rund zehn Jahren jährlich durchgeführt. Seitdem sei die Nachfrage nach IT-Fachkräften nur im Jahr 2019, vor der Pandemie, mit 124.000 freien Stellen höher gewesen.


Hohe Nachfrage nach Softwarespezialisten

Am meisten gesucht werden mit 41 Prozent Softwarespezialisten (m/w/d). Auf Platz zwei seien mit 18 Prozent offene Stellen für Projektmanager und IT-Projektkoordinatoren (m/w/d). 13 Prozent der freien Stellen richten sich an IT-Administratoren (m/w/d). Sieben Prozent der Unternehmen suchen außerdem Data Scientists und in vier Prozent der Betriebe sind Stellen für IT-Sicherheitsexperten und Datenschutzprofis zu besetzen.


Fachkräfte in der IT fördern

66 Prozent der befragten Unternehmen gingen davon aus, dass der Mangel an IT-Fachkräften ansteigen wird. Um diese Lücke zu schließen und die offenen Stellen mit Fachkräften zu besetzen, fordert Bitkom nicht nur eine bessere Aus- und Weiterbildung, sondern auch Frauen in der IT mehr zu stärken und qualifizierte Zuwanderung zu fördern.


Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Pressemitteilung des Bitkom e.V

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939 +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: