Ingenieure in der Automobilbranche

Ingenieure in der Automobilbranche
© zephyr_p – stock.adobe.com

Im DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2022 erfahren Interessierte, welche Anforderungen Unternehmen in der Automobilbranche an Ingenieure (m/w/d) stellen.

Aufgrund des ständig voranschreitenden technischen Fortschritts in der Automobilbranche, beispielweise in der Elektromobilität, haben sich auch die Anforderungen an Ingenieure (m/w/d) verändert. Recruiter (m/w/) suchen daher auch immer öfter Personal mit IT-Kenntnissen. Dies zeigt der DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2022, für den 350 relevante Stellenanzeigen analysiert wurden. Die Untersuchung zeigt, welche Anforderungen Bewerber (m/w/d) erfüllen müssen und welche Aufgaben sie bei potenziellen Arbeitgebern übernehmen sollen.


Anforderungen an Bewerberinnen und Bewerber

Die meisten der ausgeschriebenen Stellen setzten ein abgeschlossenes Studium voraus. 60 Prozent von ihnen richteten sich an Ingenieure (m/w/d) mit dem Schwerpunkt Elektrotechnik. Alternativ wurden in 32,6 Prozent der Stellenausschreibungen das Fach Mechatronik und in 30,9 Prozent das Fach Informatik genannt. 18 Prozent der Arbeitgeber erwarteten außerdem, dass Bewerberinnen und Bewerber Hard- und Softwarearchitektur auslegen können. Ebenso viele setzten Kenntnisse in den Programmiersprachen C und C++ voraus. Darüber hinaus forderten 16,0 Prozent der Arbeitgeber, dass die Ingenieure (m/w/d) Kenntnisse in der Softwareentwicklung mitbringen.


Die häufigsten Aufgaben

Zu den Aufgaben, die Bewerberinnen und Bewerber bei dem zukünftigen Arbeitgeber übernehmen sollten, wurde mit 30,3 Prozent am häufigsten das Anforderungsmanagement genannt. Aus 28,6 Prozent der Stellenanzeigen ging außerdem hervor, dass die Stelle eine Schnittstellenfunktion beispielsweise zu anderen Abteilungen beinhaltet. Rund ein Viertel der Stellen umfasste außerdem das Testen von Fahrzeugen und deren Komponenten. Die vollständige Analyse finden Interessierte im DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2022.


Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Zum DEKRA Arbeitsmarkt-Report 2022

Sie haben weitere Fragen?
Tel.: +49.711.7861-3939 +49.711.7861-3939
E-Mail: