BG Verkehr: Förderung für Verkehrssicherheitskonzepte

BG Verkehr: Förderung für Verkehrssicherheitskonzepte (© Animaflora PicsStock – stock.adobe.com)
© Animaflora PicsStock – stock.adobe.com

Mit bis zu 30.000 Euro fördert die Berufsgenossenschaft Verkehrswirtschaft Post-Logistik Telekommunikation (BG Verkehr) Verkehrssicherheitskonzepte ihrer Mitglieder.

Wie die BG Verkehr meldet, sind Verkehrsunfälle ein erheblicher Unfallschwerpunkt für ihre Mitgliedsbetriebe. Beispielsweise seien von 100 tödlichen Arbeitsunfällen, die sich im Jahr 2019 ereignet hatten, 71 auf Verkehrsunfälle zurückzuführen. Verkehrsunfälle, egal ob im Straßenverkehr oder innerbetrieblich, ließen sich jedoch durch systematisches Vorgehen vermeiden. Daher fördert die BG Verkehr betriebliche Verkehrssicherheitskonzepte ihrer Mitglieder mit bis zu 30.000 Euro.


Risiko- und Unfallanalyse wird vorausgesetzt

Antragsberechtigt sind Unternehmen mit mehr als 250 Beschäftigten. Voraussetzung ist aber eine vorhergehende Risiko- und Unfallanalyse. Dabei soll das betreffende Unternehmen zunächst die Gefährdungssituation für die Beschäftigten ermitteln und darauf basierend Maßnahmen zur Verbesserung ableiten. Wichtig ist, dass mindestens 60 der Beschäftigten in die Maßnahmen einbezogen werden. Interessierte Betriebe können sich noch bis zum 18. Juni 2021 für eine Förderung für 2022 bewerben.


Keine Förderung baulicher und technischer Maßnahmen

Eingehende Anträge werden durch ein Expertengremium geprüft, das auch die Höhe der Fördergelder bestimmt. Grundlage ist dabei die im Jahr 2020 an die BG Verkehr gemeldete Lohnsumme. Bezuschusst werden beispielsweise Fahrsicherheitstrainings, Schulungen zum Einsatz von Fahrerassistenzsystemen oder auch Kommunikationstrainings zur Reduzierung von Stress und Ablenkungen. Bauliche Maßnahmen, technische Ausstattungen oder gesetzlich vorgeschriebene Weiterbildungsmaßnahmen werden nicht gefördert.


Informationen und Angebote der DEKRA Akademie

Pressemitteilung der BG Verkehr

Sie haben weitere Fragen?

Tel.: +49.711.7861-3939 +49.711.7861-3939
Fax: +49.711.7861-2655
E-Mail: